KDL 91-01

Die Deutsche Bundesbahn beschaffte in den 50er Jahren eine Reihe kleiner Diesellokomotiven als Rangierschlepper. Die Lokomotiven waren mit einem 15 Ps Deutz Motor ausgestattet, der auch für Traktoren verwendet wurde.

Unsere Lok kam über die Eisenbahnfreunde Vulkaneifel zu uns.

 

Lebenslauf:

 

    [Lieferzustand: 15 PS - 4,5 t --- Motor Deutz Typ A1L514 Nr. 1467305] 
20.02.1953   Auslieferung an DB - Deutsche Bundesbahn [D]  
[Einsatz zu Testzwecken im AW Nürnberg]
__.12.1953   Umbau durch Schöma - Christoph Schöttler Maschinenfabrik GmbH, Diepholz [D]  
[Umbauten gemäß DB-Vorgaben]
__.05.1954   => DB - Deutsche Bundesbahn [D]  "Kdl 15" [Kaufpreis 13.400 DM]
01.01.1968   Umzeichnung in "Kdl 91-01" [Gerät]
__.__.1971   Umzeichnung in "806.00.00" [Gerätenummer AW Nürnberg?]
__.__.197x   Umzeichnung in "Kdl 15-915 001" [Gerätenummer AW Nürnberg?]
__.__.197x   Umzeichnung in "91.0001" [Nebenfahrzeug]
20.08.1978   Ausmusterung [Bw Mayen]
[bis zum Verkauf abgestellt im AW Bremen]
__.__.1986   an MEP - Museumseisenbahn Paderborn, Paderborn 
__.__.1989   an EFV - Eisenbahnfreunde Vulkaneifel e. V., Daun [D]  
[23.10.1990, 11.09.1993 in Daun vh]
__.__.1999   an Eifelbahn e. V., Gerolstein [D]  "Kdl 01-01" 

Gästebuch

Kommentare, Anregungen, Rückmeldungen, Fragen?

Hier geht es zum Gästebuch