Meldungen 2019

Brücke der Westeifelbahn bei Gerolstein abgerissen

Die Eisenbahnbrücke bei Lissingen gehört der Vergangenheit an. Eisenbahngegner feiern den Abriss der Brücke und freuen sich, dass ein "Unfallschwerpunkt" beseitigt ist.

Tragischerweise sind seit dem Abriss hier zwei weitere Unfälle registriert worden.

 

Die Chanchen auf eine Reaktivierung der Strecke ist gleich null.

 

Nachdem die Brücke bei Pelm (Strecke Gerolstein  -Daun) gesperrt wurde, ist Gerolstein, einst wichtiger Eisenbahnknoten, ohne jegliche Nebenstrecke.

Eifelquerbahn vor dem Aus

Die Verbandsgemeinden Daun, Cochem-Zell und Kaisersesch haben Interesse am Kauf der Eifelquerbahn bekundet.

Eine Reaktivierung im Schienenverkehr ist allerdings nicht geplant. Die Sanierung der Gesamtstrecke ist zu teuer.

 

Vielmehr soll das Gleis abgebaut und ein Radweg gebaut werden.

 

Allerdings haben Bewerber noch bis 30.04.2019 Zeit, ein Angebot abzugeben  -- Auf gehts--

Schienenbussaison erfolgreich gestartet

Am 6. und 7. April starteten wir mit unseren Gerolsteiner Schienenbussen in die neue Saison. Am Freitag, 06.04. 2019 wurde zunächst eine 4-teilige Einheit und später gegen 16:30 Uhr die sechsteilige Einheit nach Köln überführt. 

 

Um acht Uhr am Morgen war für die Zugbegleiter Dienstantritt. Sechs Mitglieder rüsteten jeweils ihren Schienenbus auf, kochten Kaffee und bestückten die Schienenbusse mit gekühlten Getränke. Um 9:56 Uhr gings los Richtung Hauptbahnhof mit drei Motorwagen und drei Beiwagen. Mit einem ausverkauften Zug starteten wir bei tollem Ausflugswetter Richtung Nippes, weiter über Gütergleise der HGK und durch den Stadtwald nach Frechen. Zurück nach Bickendorf und nach einem Fahrtrichtungswechsel weiter über die Südbrücke zurück in den Hauptbahnhof.

 

Nach kurzer Pause starteten wir im Hauptbahnhof zu unserer zweiten Fahrt über Bonn - Remagen und Andernach ging es ohne Halt nach und durch Koblenz Hbf. Über die Horchheimer Brücke wechselten wir auf die rechte Rheinseite und zurück ging es über Neuwied und Linz nach Köln Hbf. Kurz vor Köln kreuzten wir noch den AKE-Rheingold, der am gleichen Tag noch zu einstündigen Schnupperfahrten ab Köln Hbf einlud.

 

Das gleiche Programm wiederholte sich am folgenden nur in umgekehrter Reihenfolge.

 

Das Team des Eifelbahn e.V. und der AKE aus Gerolstein bedanken sich bei allen Reiseteilnehmern für ihr Interesse an den Schienenbussen und ihre Fahrtteilnahme.

Schienenbusbegleiter gesucht

Der Eifelbahn e. V. aus Gerolstein sucht interessierte Freunde des Schienenbusses, die Interesse am Zugbegleitdienst haben. Der Einsatz ist ehrenamtlich. Die Zugbegleiter sind für die Sicherheit im zugeteilten Wagen verantwortlich, geben den Reisenden Auskünfte und übernehmen den Verkauf von gekühlten Getränken und Kaffee.

 

Jeder Begleiter bestimmt die Anzahl der Arbeitstage selbst. Wünsche bei der Auswahl der Schienenbusfahrten werde so weit wie möglich berücksichtigt.

 

Wer Interesse an einer Mitarbeit hat meldet sich bitte über mail an den Verein.

Christi Himmelfahrt Führung im BW

Am 30.05.2019 haben wir am späten Vormittag Gäste zwecks Führung im BW zu Gast. Wer will kann gerne dazu kommen.

Auf Wunsch und nach Vorbestellung gibts eine leckere Suppe (5,00 €). Getränke sind ausreichend vorhanden.